Blackbox oder Damoklesschwert: die KSV

Die Künstlersozialversicherung ist wieder einmal Medienthema: Unternehmen rügen die Höhe der Abgabe und den bürokratischen Aufwand - aber was ist die KSV eigentlich?

Die Künstlersozialversicherung ist wieder einmal Medienthema: Unternehmen beschweren sich über die Höhe der Abgabe und den bürokratischen Aufwand.

Die Künstlersozialversicherung sichert der der Mehrheit der freiberuflichen visuellen Künstlern ( Fotografen, Illustratoren, Filmern, Zeichnern ), den Erstellern visuellen Contents,  eine geregelte Kranken- und Pflegeversicherung und zumindest Grundbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zu. Geregelt ist dies mit dem Gesetz über die Sozialversicherung der selbständigen Künstler und Publizisten (Künstlersozialversicherungsgesetz – KSVG). Dieses soll bildenden wie darstellenden Künstlern die Möglichkeit geben, …

weiterlesen

die Milliardenklage von Fotografin Carol M. Highsmith gegen Getty Images

Public Domains, Content-Vermittler und die Rechtekette

Die Fotografin Carol M. Highsmith klagt gegen Getty Images, Alamy und einige deren Dienstleister vor dem Federal Court New York. Es geht um Milliarden Dollar Schadensersatz.

http://www.heise.de/foto/artikel/Die-Milliarden-Klage-gegen-Getty-Images-Eine-Analyse-3283473.html und http://pdnpulse.pdnonline.com/2016/07/photographer-seeking-1-billion-getty-images-copyright-infringement.html

Eine sehr spannende Meldung: sie zeigt zum einem die Vertriebswege:  Carol M.Highsmith stellt der Librabry of Congress die Bildnutzungsrechte  unter Public-Domain-Lizenz zur Verfügung, zur Flickr-Commons-Collection gehört auch die Library of Congress, Getty vertreibt Flickr-Bilder…

Zum anderen zeigt die Meldung sehr deutlich die Probleme mit Lizenzmodellen in unterschiedlichen Rechtssystemen. …

weiterlesen

Die etwas andere Bildbeschreibung werden erstellt von Thomas Hobein in unregelmäßigen Abständen zu bildrechtrelevanten Themen. Im Vordergrund stehen außergewöhnliche Bilder professioneller Fotografen und ihre ästhetische Qualität. Gleichzeitig werden mögliche Konflikte mit Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Eigentumsrecht, Rechten Dritter dargestellt.

weiterlesen

Babies, Kinder – so süße Bilder!

Kinder am Set: Shooting mit Kindern kann schwierig sein, nicht nur weil die lieben Kleinen ihren eigenen Kopf haben. Es gibt das Jugendarbeitschutzgesetz

Strahlende Kindergesichter sind aus der Werbung nicht wegzudenken.
Nicht nur bei Süßwaren, Lebensmittel, auch bei vielen Bank-und Finanzdienstleistern, in der Autowerbung, Unterhaltungs-und Kommunikationselektronik, Waschmittel, Haushaltsgeräte usw. usw. sind die lieben Kleinen Sympathieträger und – mal frech, mal süß, mal altklug – oft auch Hauptpersonen des Spots oder des Bildes.

Das Shooting mit Kindern kann schwierig sein. Die jungen Models haben oft ihren eigenen Kopf, sind schwerer zu handhaben als Hollywood-Diven und brauchen viel Aufmerksamkeit, …

weiterlesen

Onlinerecherche, Bilder aus dem Internet : verwaist trotz Metadaten?

Ein Problem für Nutzer wie für Urheber: viele Bilder aus dem Internet scheinen " Waisen" zu sein - es gibt keine Dateiinformationen und damit keine Angaben zum Urheber oder den Status des Werkes…

Auf der einen Seite: für alle, die visuellen Content erstellen, ist die Präsenzenz im Internet mit eigener Website und natürlich in Suchmaschinen und auf Social-Media-Plattformen ein Muss, um überhaupt mit Kunden in Kontakt zu kommen. Auf der anderen Seite ist die Suche über das Internet heute der erste Schritt, um Bilder, Filme, Fotografen, Illustratoren – kurz visuelle Medien und deren Macher –  zu finden.

Der erste Schritt für viele Nutzer: die Google-Bilder-Suche. Sehr bequem, …

weiterlesen